Ausgrabungsarbeiten

Ausgrabungsarbeiten
раско́пки Plt, рабо́ты по раско́пкам

Wörterbuch Deutsch-Russisch. 2014.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Ausgrabungsarbeiten" в других словарях:

  • Ranen — Ausgrabungsarbeiten in der Tempelburg am Kap Arkona Die Ranen (Rujanen, evtl. slaw. „Die Roten“) waren ein westslawisches Volk auf der Insel Rügen und dem umliegenden Festland. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • St. Olav Klosterkirche von Tønsberg — Ruinen Die St. Olav Klosterkirche in Tønsberg (norwegisch Olavsklosteret i Tønsberg) war die einzige Rundkirche Norwegens. Von ihr sind nur die Fundamente erhalten.[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Löwenstein (Hessen) — p3 Burgruine Löwenstein Oberurff Schiffelborn mit Turm der Burg Löwenstein Entstehungszeit …   Deutsch Wikipedia

  • Faistos — Phaistos (Festos) Phaistos oder auch Phaestos (griechisch Φαιστός (f. sg.), Festos) ist der Name einer bronzezeitlichen minoischen Siedlung auf der griechischen Insel Kreta. Sie lag in der Nähe der Südküste des zentralen Teils der Insel, auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Festós — Phaistos (Festos) Phaistos oder auch Phaestos (griechisch Φαιστός (f. sg.), Festos) ist der Name einer bronzezeitlichen minoischen Siedlung auf der griechischen Insel Kreta. Sie lag in der Nähe der Südküste des zentralen Teils der Insel, auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Gurness — Broch of Gurness Blick nach Westen. Der Broch of Gurness (auch: Broch o Gurness) ist ein eisenzeitlicher Wohnturm, um den sich im weiteren Verlauf eine Siedlung entwickelte. Gurness (engl. korrumpiert von Aikerness) liegt bei Tingwall auf Orkney… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert E. Winlock — Herbert Eustis Winlock (* 1. Februar 1884 in Washington D.C.; † 26. Januar 1950 in Venice, Florida) war ein US amerikanischer Archäologe und Ägyptologe Inhaltsverzeichnis 1 Jugend und Ausbildung 2 Praxis in el Lischt …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Hofmeister — Hermann Louis Karl Hofmeister (* 17. Mai 1878 in Hannover; † 26. Juli 1936 in Braunschweig) war ein antisemitischer deutscher Lehrer, Historiker und Archäologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Rassist und Antisemit …   Deutsch Wikipedia

  • Iuvavum — im 2. Jahrhundert n. Chr. (moderne Rekonstruktion) Iuvavum war der römische Name für das heutige Salzburg. Die keltische Siedlung wurde um 15 v. Chr. von den Römern besetzt. Nach der Erhebung zum municipium in der Provinz Noricum (später… …   Deutsch Wikipedia

  • Juvavum — Römischer Weihestein in der Friedhofsmauer von Grödig Iuvavum war der römische Name für das heutige Salzburg. Die vorher keltische Siedlung wurde um 15 n. Chr. von den Römern besetzt. Nach der Erhebung zum municipium in der Priovinz Noricum… …   Deutsch Wikipedia

  • KV14 — ist eine altägyptische Grabstelle aus der Zeit des Neuen Reiches im Tal der Könige. Es konnte Tausret, der letzten Königin der 19. Dynastie, und ihrem Nachfolger, König (Pharao) Sethnacht, dem Begründer der 20. Dynastie, zugeordnet werden. KV14… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»